Luar – Der Rentierraub

Eine magische Weihnachtsgeschichte

Kennt ihr schon Luar? Meinen Protagonisten aus der Luar – Trilogie, deren erster Teil im August 2019 erschienen ist? Ich habe für diesen Roman viel Lob und wundervolle Rezensionen erhalten, und als Dankeschön eine weihnachtliche Geschichte geschrieben, in der es ein Wiedersehen mit Caden, Amber und natürlich auch Luar gibt.

Wer mag, kann sich die PDF Datei kostenlos herunterladen. Beachtet jedoch die Spoilerwarnung für den (unwahrscheinlichen ;)) Fall, dass ihr Luar noch nicht kennen solltet.

Den Downloadlink gibt es am Ende des Beitrags. Viel Spaß damit und wunderschöne Weihnachten!

„Luar – Der Rentierraub“ weiterlesen

Nähanleitung E-Book-Reader-Hülle, Teil 4

Das Finale: die letzten Schritte bis zur fertigen E-Book-Reader-Hülle

Wenden, ausstülpen und bügeln

Die E-Book-Reader-Hülle wird nun gewendet. Achtet darauf, auch die Ecken sauber auszustülpen. Hilfreich kann alles sein, was schmal, aber nicht zu spitz ist (chinesisches Essstäbchen, Kugelschreiber ohne Mine, etc.)

Nach dem Wenden kann die Hülle gebügelt werden, sofern es das Material erlaubt.

„Nähanleitung E-Book-Reader-Hülle, Teil 4“ weiterlesen

Nähanleitung E-Book-Reader-Hülle, Teil 3

Hält alles zusammen: das lange Gummiband

Material: das 20 cm lange Gummiband

Die fertige Hülle wird später im geschlossenen Zustand von einem langen Gummiband zusammengehalten.
In diesem Schritt nähen wir es mit einem Abstand von 3 cm zum äußeren Rand an. Die Naht verläuft wiederum knappkantig innerhalb der Nahtzugabe (wie bei den kurzen Gummis).

„Nähanleitung E-Book-Reader-Hülle, Teil 3“ weiterlesen

Ein Santa zum Verlieben

Neuerscheinung des weihnachtlich-romantisch-sinnlichen Liebesromans von Cara Lay

[Werbung in eigener Sache]

Dies ist nicht der erste Liebesroman meines alter Egos Cara Lay, doch zum ersten Mal erscheint ein Cara Lay Titel beim obo Verlag, der auf romantische Geschichten spezialisiert ist.

Hier der Klappentext:

Noel hat im Leben alles erreicht: Status, Geld und einen Beruf, der ihm wichtig ist. Eine Frau an seiner Seite gehört nicht zu seinen Zielen.

Cadie ist anders, als die Frauen mit denen er sich sonst die Zeit vertreibt. Sie will keinen One-Night-Stand, sie will Liebe und Romantik. Besser also, die Finger von ihr zu lassen. Wenn er das nur könnte.

Es bricht Cadie das Herz, als er nach einer Nacht ohne ein Wort aus ihrem Leben verschwindet. Dann aber taucht er wieder auf, zur Weihnachtszeit … Dumm nur, dass Cadie nicht mehr an ein Weihnachtsmärchen glaubt.

Eine Liebesgeschichte wie eine Weihnachtspraline, die sanft auf der Zunge zergeht und einen feurigen Kern enthüllt.

Konnte ich euch neugierig machen?

Das E-Book ist bei amazon für kindle erschienen, die Printausgabe folgt in Kürze.

Weihnachten naht …

 … und damit die Veröffentlichung meines Weihnachtsromans

„Endlich“, so bin ich geneigt zu sagen, denn die letzten Überarbeitungsdurchläufe waren eine Qual.
Wenn man sein eigenes Manuskript nicht mehr sehen kann, ist es an der Zeit, loszulassen. Und so ist es jetzt auf dem Weg ins Lektorat und wird euch hoffentlich in Richtung Winter und Advent in weihnachtliche Stimmung versetzen, wenn sich … ach nee, das wird noch nicht verraten.
Nur soviel: in den Bergen Colorados gibt es beinahe so viel Herzschmerz wie Schneeflocken.