Broken Hearted – Herz (nicht) zu verkaufen jetzt auch als Print

Den zweiten Band der Planspringsreihe gibt es jetzt auch für alle Freunde des gedruckten Taschenbuchs

Werbung in eigener Sache

Findet ihr es auch so schön, wenn sich das Design des Covers über den gesamten Umschlag erstreckt? Ich liebe es, vor allem, wenn das Foto so schön ist, wie bei Broken Hearted.

Hier die bibliographischen Daten für all diejenigen, die diese Zierde im Bücherregal haben möchten (und wer würde das nicht wollen!):

  • Autorin: Cara Lay
  • Verlag: obo Printbooks
  • ISBN: 978-3947634750
  • Veröffentlicht: November 2019
  • Umfang: 244 Seiten
  • Preis: 11,99 €

Der Klappentext:

Ein kleines Café in den Rocky Mountains. Eine Inhaberin, die nicht mehr weiß, wie sie ihr Café vor dem Ruin retten soll und ein Hotelmanager, der für diese Misere verantwortlich ist… Brenda weiß nicht mehr weiter. Ihr Café „Plansprings Inn“ – beliebter Treffpunkt für die Bewohner des kleinen Örtchens und Brendas Lebensinhalt – steht vor dem Aus. Dafür verantwortlich ist ausgerechnet Matt, ihr Freund aus Kindertagen, der mit seinem exklusiven Mountainresort ihr schärfster Konkurrent ist. Brendas letzte Hoffnung ist der Bankmanager Nevin, der mehr von ihr will als einen Businessplan. Sich mit dem Banker einzulassen, könnte all ihre Probleme lösen, aber er lässt ihr Herz nicht höher schlagen. Das gelingt nur Matt. Doch der weiß nicht einmal, in was für eine Lage er sie gebracht hat.

Broken hearted: Herz nicht zu verkaufen [Neuvorstellung]

Der neue Roman aus dem beschaulichen Örtchen Plansprings in den Rocky Mountains ist erschienen

Mit viel Gefühl, etwas Dramatik und einer großen Portion Spannung

[Werbung in eigener Sache]

Steckbrief:

  • Format: E-Book
  • Verlag: OBO e-Books
  • erschienen: 06.10.2019
  • Autorin: Cara Lay

Vielleicht kennt ihr den kleinen Ort Plansprings noch? Dieses beschauliche Fleckchen Erde in den Rocky Mountains war Schauplatz des Weihnachtsromans ‚Ein Santa zum Verlieben‘. Nun ist der Winter vorbei, der Sommer steht vor der Tür und ausgerechnet in dieser Zeit, in der alles Leben neu erwacht, steht Brendas Lebensinhalt vor dem Aus: Das Plansprings Inn, ihr Dinercafé, ist so gut wie bankrott.

„Broken hearted: Herz nicht zu verkaufen [Neuvorstellung]“ weiterlesen

Lavagrab

Band 2 der Cosy Crime Reihe um Rechtsanwältin Victoria Stein und Privatdetektiv Jarne de Zand ist erschienen

[Werbung in eigener Sache]

Gegensätzlicher können die Hauptdarsteller der Reihe kaum sein: Sie ist organisiert, pünktlich und auf Einhaltung von Recht und Gesetz bedacht. Er ist spontan, unkonventionell und wenn es um das Wohl seiner Klienten geht, lässt er auch schon einmal alles fünfe gerade sein.
Und dennoch – oder genau deshalb – bilden Rechtsanwältin Victoria Stein und Privatdetektiv Jarne de Zand ein unschlagbares Team.

In ihrem neuen Fall, gerät Victoria einer skrupellosen Bande auf Lanzarote in die Quere.
Das sagt der Klappentext:

Urlaub auf Lanzarote. Was sich zunächst nach Erholung, Strand und Meer anhört, erweist sich für Victoria Stein bald schon als lebensgefährlich, als sie bei der Suche nach einer verschwundenen Frau hilft.
Ohne es zu ahnen, kommt Victoria dabei skrupellosen Verbrechern in die Quere.
Zum Glück erscheint Privatdetektiv Jarne de Zand unverhofft auf der Kanareninsel, denn die Lage wird immer bedrohlicher …

Der zweite Kriminalfall mit Rechtsanwältin Victoria Stein

  • Lavagrab von Rana Wenzel
  • Taschenbuch, Books on Demand, ISBN: 978-3749483761
  • E-Book zunächst nur bei amazon

Sommerliche Lektüre von Julia K. Rodeit

[unbezahlte Werbung]

Meine liebe Freundin und Kollegin Julia K. Rodeit hat ihre Reihe an sommerlichen Liebesromanen aufgehübscht. Mit Überarbeitung und neuen Covern, sind die Bücher nun in diesem neuen Look zu haben.

Da ich die Romane als Testleserin und die Protagonistinnen zu ihrem Liebesglück begleitet habe, möchte ich euch die Reihe nicht nur zeigen, sondern auch als Urlaubslektüre all denjenigen ans Herz legen, die sich auf entspanntes Wohlfühl-Lesen in sommerlicher Atmosphäre freuen.

Luar – Verbotene Kräfte

Urban Fantasy trifft Romantik und Crime

Neuerscheinung!

Romantische Geschichten gibt es bereits aus meiner Feder, auch Krimis habe ich schon geschrieben. Nun habe ich meine Lieblingsgenres vermengt und noch etwas Urban Fantasy hinzugefügt. Dabei herausgekommen ist die Trilogie um Luar. In jedem Band steht ein anderes Paar im Mittelpunkt, ein anderer Kriminalfall beschäftigt die Behörden Delawares und nur wenige Menschen wissen wirklich, welch dunkle Machenschaften im Gange sind.

„Luar – Verbotene Kräfte“ weiterlesen

Neues von Ben Aaronovitch

[unbezahlte Werbung]

Bekommt ihr von Aaronovitchs Rivers of London Serie auch nicht genug?
Ich habe gerade entdeckt, dass es die Graphic Novels jetzt auch auf Deutsch gibt. 🤩

Noch habe ich sie nur auf Englisch, doch das wird sich ändern 😉


Und noch eine Neuigkeit: Im Juni kommt die deutsche Antwort auf Peter Grant auf den Markt. Tobi Winter ermittelt in ‚Oktobermann‘ abstruse Fälle für das BKA. Ebenfalls aus der Feder von Ben Aaronovitch. Auf Englisch erhältlich ab Juni, auf Deutsch ab September.

Neuerscheinung: Hufspur in den Dünen

von Julia K. Rodeit

[unbezahlte Werbung]
Neuerscheinung!

Meine liebe Freundin und Kollegin Julia K. Rodeit veröffentlicht heute ihren sommerlich-romantischen Liebesroman ‚Hufspur in den Dünen‘. Ich durfte den Titel vorab lesen und kann euch den Roman wärmstens für Lesestunden am Strand empfehlen. Man muss kein Pferdefreund sein, aber es schadet auch nicht.

ISBN: 978-3-735759979

Rezension: Kennen Sie den …? von Clara Gabriel

Kreuzfahrt-Liebe Band 2

  • Als E-Book oder Taschenbuch (302 Seiten)
  • veröffentlicht: 7. Januar 2019
  • ISBN-13: 978-3981987515

Darum geht es

Victoria ist die Chefin eines Pharmakonzerns, David ein erbitterter Gegner der Idee, mit teuren Medikamenten Geld zu verdienen. Die beiden geraten nicht nur juristisch aneinander – bald schon laufen sie sich auch persönlich über den Weg: Auf dem Kreuzfahrtschiff, auf dem Victoria als Passagierin eincheckt, ist David als Entertainer angestellt.
Zur beiderseitigen Überraschung entpuppt sich der jeweils andere im wahren Leben als deutlich attraktiver als angenommen. Doch eine Beziehung kommt nicht infrage. Schließlich ist David juristische gesehen noch immer ein Gegner und Victoria überdies noch in ihren Exfreund verliebt, der ausgerechnet mit seiner Neuen in der Nachbarkabine weilt.

Meine Meinung

»Kennen Sie den …?« von Clara Gabriel ist wohl genau das, was man als Lektüre auf einem Kreuzfahrtschiff zur Hand nimmt. Ein bisschen Bordleben, einige schöne Ausflüge mit karibischem Flair und mittendrin eine nette Liebesgeschichte.
Nichts, wofür man eine Packung Taschentücher bereitlegen müsste, aber kurzweilig und amüsant. Dazu ist der Stil von Clara Gabriel flüssig zu lesen. Das Richtige für den Liegestuhl eben.
Ich habe mich wohlgefühlt auf der ›Stella Maris‹ und würde ohne zu zögern auch zum nächsten Roman wieder an Bord gehen.